Caios Mito Story

Hier können Videos sowie Bilder eurer Mitos gepostet werden - dreht Onboard-Videos!

Moderatoren: Gir, pipiprinz

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Hallowach1000 » Mittwoch 28. März 2012, 22:09

Sauber :wink: mal schön angefahren, den neuen Reifen...

P.S. Mit dir würde ich gerne mal gemeinsam auf die Piste, das wäre sicher für uns beide ein echt schönes Erlebnis. Fahre in der Regeln sehr ungern mit anderen Leuten im normalen Straßenverkehr, bis auf eine Ausnahme, bei den anderen habe ich immer Angst, dass ich sie reintreibe...
Zuletzt geändert von Hallowach1000 am Mittwoch 28. März 2012, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Hallowach1000
 

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Black_Prince » Mittwoch 28. März 2012, 22:20

caio2306 hat geschrieben:
So und zum Schluss mein Lieblingsbild, ist echt gut geworden oder? Was meint ihr?

Bild

MfG.


Verdammt gute Körperhaltung und Blickführung! Gfoit ma sogt da bayer ;)
Benutzeravatar
Black_Prince
Amateur
 
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 29. Januar 2011, 16:03

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Mittwoch 28. März 2012, 22:32

Hallowach1000 hat geschrieben:Sauber :wink: mal schön angefahren, den neuen Reifen...

P.S. Mit dir würde ich gerne mal gemeinsam auf die Piste, das wäre sicher für uns beide ein echt schönes Erlebnis. Fahre in der Regeln sehr ungern mit anderen Leuten im normalen Straßenverkehr, bis auf eine Ausnahme, bei den anderen habe ich immer Angst, dass ich sie reintreibe...


Genau, habe langsam angefangen, schön warm gefahren und dann bin ich kurve für kurve immer nen Stück weiter, der war ja neu, da kann man sich nicht sofort reinlegen.
Ich würde auch gerne mal mit einem auf die Piste, der mit mir mithalten kann, fahre sonst immer mit meinem Freund (yamaha xt 125, 4-takt) der kommt nicht hinterher... Und Leute mit großen Maschienen kenne ich nicht, da ich auch erst seit dieser Saison Motorrad fahre. Ich trainiere fast jeden Tag alleine auf der Strecke wo auch das letzte Bild gemacht ist. Meinst du mit Piste ne Motorradstrecke (öffentl. Straßenverkehr) oder Rennstrecke?
Black_Prince hat geschrieben:
caio2306 hat geschrieben:
So und zum Schluss mein Lieblingsbild, ist echt gut geworden oder? Was meint ihr?

Bild

MfG.


Verdammt gute Körperhaltung und Blickführung! Gfoit ma sogt da bayer ;)


Hey, danke für das Lob! Gute Fahrt auch, falls du das meinst^^

EDIT: Oder soll das "gefällt mir" heißen? :D sorry, ich kann kein bayrisch^^
Zuletzt geändert von caio2306 am Freitag 2. Mai 2014, 22:30, insgesamt 3-mal geändert.
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon X-Diver » Mittwoch 28. März 2012, 22:44

fährst du auch schonmal in der eifel?
Zweitaktfetischist
Benutzeravatar
X-Diver
Semi-Profi
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 26. Dezember 2010, 20:48
Wohnort: Kölle

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Hallowach1000 » Mittwoch 28. März 2012, 22:44

Ich meinte auf die Rennstrecke. Bin z.B. demnächst am Sachsenring, hatte das auch hier gepostet, allerdings mit null Resonanz. Die Leute mit den "großen Motorrädern" können meistens nicht wirklich besser fahren, und haben die Kisten nur für ihr übergroßes Ego, oder weils sie Fettgefressen sind...Wenn du weiter fleißig trainierts, und irgendwann mal noch 10 PS mehr reinpackst, hängst mit deiner Mito fast alles ab :wink: Aber übertreibe es nicht, gerade so Strecken mit Leitplanken sind sau gefährlich, auf der Rennstrecke kann dir halt nichts passieren, im Straßenverkehr bist schnell nen Kopf kürzer...

Gefällt mir heißt das, ja,-)
Hallowach1000
 

Re: Caios Mito Story

Beitragvon JBB » Mittwoch 28. März 2012, 22:53

Fährst du offen oder gedrosselt?
Bild sieht gut aus :twisted:
Freu mich schon auf den 1.4. nächsten sonntag
JBB
Amateur
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 16:50

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Mittwoch 28. März 2012, 22:59

X-Diver hat geschrieben:fährst du auch schonmal in der eifel?


Ich weis noch nichtmal wo das ist :D Aber du bist aus Köln, ich war schon in Köln mit dem Moped (Fahrschule), das ist nicht so weit 120km von mir glaube ich, vllt. können wir uns ja mal zum Fahren treffen.
Diese Saison ist meine erste Motorradsaision, ich fahre immer Applauskurve Lützel runter, Schmallenberg (Winterberg) runter und Leimstruth runter (5km von mir entfernt, da wo ich die Bilder auch gemacht habe, da sind geile Kurven) Aber die ganzen Ortschaften sagen dir warscheinlich nichts^^

Hallowach1000 hat geschrieben:Ich meinte auf die Rennstrecke. Bin z.B. demnächst am Sachsenring, hatte das auch hier gepostet, allerdings mit null Resonanz. Die Leute mit den "großen Motorrädern" können meistens nicht wirklich besser fahren, und haben die Kisten nur für ihr übergroßes Ego, oder weils sie Fettgefressen sind...Wenn du weiter fleißig trainierts, und irgendwann mal noch 10 PS mehr reinpackst, hängst mit deiner Mito fast alles ab :wink: Aber übertreibe es nicht, gerade so Strecken mit Leitplanken sind sau gefährlich, auf der Rennstrecke kann dir halt nichts passieren, im Straßenverkehr bist schnell nen Kopf kürzer...

Gefällt mir heißt das, ja,-)


Soll ich mit der Mito bis zur Rennstrecke fahren? Sind ja bestimmt mehrere 100 Kilometer! Aber Bock da drauf hätte ich schon!!
Ich merke das schon in der Applauskruve, heute war wieder ne Honda CBR in rot und eine in weiß vor mir, in den Kurven war ich schneller aber auf der Gerade fehlt mir dann natürlich die Leistung, ist fast immer so bei den großen Maschienen, aber die gucken immer und kommen dann an: "Ey was ist das, was du da fährst? Ich dachte erst ne Duc kommt mir entgegen" "Cagiva Mito, ist ne 125er" "125er? Geht aber gut ab!"
So sind die meisten Gespräche mir Motorradfahrern, hinter denen ich mal herjage und mich dann nachher mit denen unterhalte^^ :D
Ich habe noch vor FZ-Anlage und 35er Mikuni Vergaser rein zu hauen, aber im Moment ist mir das Geld bisschen knapp, brauche aber auch noch Kettensatz, Hinterreifen und Gabel muss überhohlt werden und ich weis nicht wo ich originale Simmerringe herkriege, also keine Nachbauten. Meine größte Sorge ist erstmal der TÜV im April. Also ich denke ich mache das schon gut, kleine Fehler versuche ich dann immer selber zu bemerken, wenn ich zu früh herausbeschleunige oder nen Tick zu weit im Gegenverkehr bin usw. da arbeite ich dann immer dran.

JBB hat geschrieben:Fährst du offen oder gedrosselt?
Bild sieht gut aus :twisted:
Freu mich schon auf den 1.4. nächsten sonntag


Habe Schalter drin, aber meine Blackbox ist kaputt, neue kommt rein, wenn ich zum TÜV muss. Ich fahre immer offen, gedrosselt kommste doch nicht ausm Ei :D Macht auch kein Spaß und wirst nur überhohlt.
Danke^^
Ab Morgen ist bei uns leider schlechtes Wetter, erst Ende nächster Woche wieder gut -.-
Haste Saison Kennzeichen ab April? Ich habe ab März^^

So ich muss mal ins Bett, morgen wieder Arbeit...
...Jeden Morgen der selbe Scheiß :D
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon X-Diver » Mittwoch 28. März 2012, 23:08

die eifel ist direkt am nürburgring xD

wie gesagt in siegen werd ich warsch im oktober anfangen zu studieren
dann wird man sich bestimmt mal treffen
Zweitaktfetischist
Benutzeravatar
X-Diver
Semi-Profi
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 26. Dezember 2010, 20:48
Wohnort: Kölle

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Donnerstag 29. März 2012, 09:12

Ne, nürburgring ist bisschen zu weit. XD
bestimmt! Würde mich freuen.
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Gir » Donnerstag 29. März 2012, 23:23

Das Bild und die Haltung auf der Mito ist mal so verdammt geil!!!!!

Endlich mal kein überassihangoff bei 0 Schräglage. Sieht richtig stimmig aus!
Der Dumme lernt nie aus seinen Fehlern. Der Kluge lernt aus seinen Fehlern. Der Geniale lernt aus den Fehlern anderer.
Benutzeravatar
Gir
Papermobil
 
Beiträge: 5868
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 18:33

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Gir » Donnerstag 29. März 2012, 23:23

Achso, wie habt ihr das Foto gemacht? Ottonormaldigicam? Videoausschnitt?
Der Dumme lernt nie aus seinen Fehlern. Der Kluge lernt aus seinen Fehlern. Der Geniale lernt aus den Fehlern anderer.
Benutzeravatar
Gir
Papermobil
 
Beiträge: 5868
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 18:33

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Freitag 30. März 2012, 11:39

Danke Mann!! Bedeutet mir viel, das Lob!
Schon komisch gerade mal nen Monat am Fahren und schon son Lob xD
Video kann ich leider keins machen. Kann mir keine GOPRO leisten xD Ich bin ein armer Schlucker, bin froh, dass ich Geld für nen neuen Vorderreifen hatte. Hinterreifen ist auch schon wieder fällig (nur noch 1,2-1,4mm)...
Freundin hat sone Spiegelreflexkamera, damit hat sie das Bild geschossen. Das war aber viel größer. Das Bild, was ich geuppt habe ist nur ein Ausschnitt des eigentlichen Bildes weil sie stand bisschen weit weg. Qualität ist aber trotzdem ganz gut finde ich.
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Freitag 13. April 2012, 23:22

Doppelpost aber ich erlaubs mir mal^^

Heute als ich die Einfahrt mit meiner Simson hoch kam war der Postbote gerade bei uns, hat mir Kettensatz und Montageständer gebaracht und gestern nen neuen Hinterreifen (Pilot Power natürlich).
Sofort wie nen kleines Kind den Krempel ausgepackt und dran gebaut und das sah ungefähr so aus:

Der halbe Kopf da neben der Mito ist meine Freundin :-) Sie hatte fleißig mitgeholfen und zu dem Zeitpunkt haben wir darauf gewartet, dass meine Mutter wieder kommt und uns zur Werkstatt fährt damit wir den neuen Reifen aufziehen lassen können.
Bild

Vorderreifen ist schon neu (auch PiPo) und hinten jetzt endlich auch.
Bild

D.I.D. Kette 520 VX (D.I.D. X-Ring Kettensatz) Gleich mal neue Schrauben ans neue Kettenblatt gemacht, da die alten alt waren und ich eine rund gedreht hatte.
Bild

So, demnächst nur noch die Gabel überholen, wenn sich endlich der Cagiva-Händler mal melden würde wegen der Simmerringe und Staubschutzkappen würde ich die auch bald zum Philipp schicken.
Morgen ist erstmal gutes Wetter bei uns (Gott sei Dank! Nach den ganzen Regentagen mit so tiefen Temperaturen...) Dann heißt es erstmal heitzen und den neuen Reifen/Kettensatz mal bisschen einfahren^^
Zuletzt geändert von caio2306 am Freitag 2. Mai 2014, 22:34, insgesamt 2-mal geändert.
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon caio2306 » Montag 30. April 2012, 00:36

Je älter der Bock, desto härter das Horn!

Erstmal nen paar Poserbilder (die vom Mito des Monats-Thread), will die mal hier in meinem Thread drin haben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Habe jetzt 30150km auf der Uhr, erster Motor, erster Zylinder, noch nichts überholt, meint ihr ich kann die Kiste noch nen bisschen fahren (2.000-3.000km)? Nach wie viel km frist sone Mito euren Erfahrungen nach meistens? Wurde die meiste Zeit offen gefahren und immer mit kleinem 28mm Dellorto Vergaser. Setup auch original (Evo 1 SevenSpeed).

So und heute war ich mal die wunderschöne Strecke Richtung Schmallenberg runter mit 2 Freunden gefahren. War sau geil gewesen. Nen Freund hat sich dann mal an die Straße gestellt und nen Handyvideo von mir gemacht, ist nicht gut geworden aber immerhin etwas. Die Kurve habe ich auch nicht perfekt gekriegt, war nen bisschen nervös als ich ihn da stehen sah, ich wusste ja, dass es aufs Video kommt :D Aber seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=57UnJwgkUug

MfG.
Zuletzt geändert von caio2306 am Freitag 2. Mai 2014, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
MITO - 125CC KNOCKS YOU OUT!
Benutzeravatar
caio2306
Profi
 
Beiträge: 1973
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 21:47
Wohnort: 57334 Bad Laapshe

Re: Caios Mito Story

Beitragvon Superbrain » Donnerstag 3. Mai 2012, 06:08

Bei der Laufleistung würde ich mindestens mal den Kopf abmachen und mir die Sache anschauen.
Wenn hinterher die Kw im Eimer ist ärgert man sich nur doppelt.
Benutzeravatar
Superbrain
Profi
 
Beiträge: 1363
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 10:05

VorherigeNächste

Zurück zu Bild und Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron